Product range

Reparatur-SchweißenLichtbogen-Schweißen

Schweißen mit Lichtbogen – eine der ältesten Schweißmethoden der Industrie

Beim WIG-Schweißen, dem Wolfram-Inertgas-Schweißen, wird der Lichtbogen an einer Wolframelektrode erzeugt, die nicht abschmilzt. Als Schutzgas kommt Argon oder Helium zum Einsatz. Das Schutzgas schützt die heiße Wolframelektrode vor Oxidation. Es kühlt und stabilisiert den Lichtbogen. Das Schmelzbad und der Schweißzusatz werden ebenfalls vor dem Luftsauerstoff geschützt. Der Schweißzusatz in Form von Stäben wird von Hand nachgeführt.
Das WIG-Schweißen ist sehr flexibel. Es lassen sich nahezu alle Metalle schweißen. Das Stromversorgungsgerät kann mit einer Hochspannungsimpulseinrichtung, ohne Berührung des Werkstückes zünden.   




Schweißen mit Lichtbogen

  • Lichtbogenschweißen mit dem Schweißsystem joke multiSpot 3 AC/DC pulse
  • Spitzenmodell der multiSpot-Linie für alle Werkstoffe
  • WIG- und Pulsschweißen für Stahl, WIG-Schweißen mit besonderen Eigenschaften für Aluminium und Bronze
  • Speziell für Stahl der multiSpot-3 DC pulse
  • Fußregler bzw. -taster zum Auslösen der Schweißimpulse erhältlich
  • Schweißbrenner sowie Zubehör bei joke erhältlich

Helme

Schweißgeräte und Schlauchpakete

Zubehör

Customer service

Shopping cart

Legend



Privacy policy